Vorlage:Artikel der Woche 12. Woche

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tomáš Galásek
Tomáš Galásek (* 15. Januar 1973 in Frýdek-Místek) ist ein tschechischer Mittelfeldspieler, der von 2006 bis 2008 für den 1. FC Nürnberg spielte. Galasek begann seine Karriere 1979 bei Baník Ostrava, wo er bis 1996 spielte. Über die Stationen Willem II Tilburg und Ajax Amsterdam kam er im Jahr 2006 zum Glubb, wo er in 63 Ligaspielen vier Tore erzielte. In der Saison 2006/2007 gewann er mit dem 1. FCN den DFB-Pokal. Im Pokal spielte er in dieser Saison jedes Spiel über die volle Spieldauer und konnte im Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 erzielen. Nach Raphael Schäfers Abgang zum VfB Stuttgart wurde er zur Saison 2007/2008 einstimmig zum Mannschaftskapitän gewählt. Am Ende dieser Saison stieg er mit dem Glubb ab und er spielte in den Planungen des Vereins keine Rolle mehr. In der Hinrunde 2008/2009 spielte er bei seinem Heimatverein Baník Ostrava bevor er in der Winterpause von Hans Meyer zu Borussia Mönchengladbach geholt wurde. Ab der Saison 2009/2010 spielte er in der Bayernliga beim FSV Erlangen-Bruck. mehr