Tim Latteier

Aus Glubbwiki
Version vom 18. Juni 2022, 10:50 Uhr von -clubmaster- (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tim Latteier

Tim Latteier (* 20. Mai 2000 in Kitzingen) ist ein deutscher Mittelfeldspieler, der von Juli 2011 bis Juni 2022 beim 1. FC Nürnberg spielte.

In der Profimannschaft trug er zuerst die Rückennummer 43, in der Saison 2021/22 anschließend die Rückennummer 21.

Karriere

Tim Latteier spielte bis 2011 beim TSV 1860 Scheinfeld. Mit 11 Jahren erfolgte der Wechsel zum Club ins NachwuchsLeistungsZentrum. Er durchlief alle Jugendabteilungen und wurde mit der U17 in der Saison 2016/17 Bayerischer Meister und Aufsteiger in die U17 Bundesliga Süd/Südwest. In der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest gelangen ihm in 46 Spielen 5 Tore. Zur Saison 2019/20 wurde er zur U21 hochgezogen. Der Außenbahnspieler stand bis zur Unterbrechung der Saison durch die Corona-Pandemie in 20 Spielen (6 Tore) in der Regionalliga Bayern auf Feld. Während der Unterbrechung der Regionalliga Bayern wurde Latteier unter Trainer Robert Klauß an den Profikader herangeführt und saß in mehreren Spielen auf der Ersatzbank. Am 17. Spieltag der Saison 2020/21 feierte er sein Profidebüt, als er in der 69. Minute für Enrico Valentini eingewechselt wurde. In der darauffolgenden Begegnung mit dem SSV Jahn Regensburg befand er sich das erste Mal in der Startformation. Im Februar 2021 erhielt er einen Lizenzspielervertrag über 2 Jahre plus Option beim FCN. Er kam während der Saison auf sieben weitere Einsätze, davon drei von Beginn an. In der Saison 2021/22 kam Latteier durch die neue Konkurrenzsituation im Profikader ausschließlich in der U21 zum Einsatz. Am Saisonende der Regionalliga Bayern stand er in 29 Spielen (5 Tore) für den kleinen Club auf dem Feld. Im Juni 2022 verließ Latteier den Club nach elf Jahren im Dress des 1.FC Nürnberg und wechselte zum Drittliga-Aufsteiger SpVgg Bayreuth.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • 2. Bundesliga: 9 Spiele
  • Freundschaft/Test: 10 Spiele
  • 2. Mannschaft: 52 Spiele (11 Tore)
  • BFV-Ligapokal: 2 Spiele (1 Tor)

(letzter Einsatz: am 38. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2021/22)

Weblinks