Tim Handwerker

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tim Handwerker
Tim-Henry Handwerker (* 19. Mai 1998 in Bergisch Gladbach) ist ein deutscher Fußballspieler.

Er steht beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag. Er trägt die Rückennummer 6. Sein Vertrag in Nürnberg läuft bis 2022.

Karriere

Handwerker begann seine Karriere beim SV Bergisch Gladbach 09. 2007 wechselte er in die Jugend des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, in der er zehn Jahre spielte. In der A-Junioren-Bundesliga West absolvierte er für die U-19 von Bayer 04 Leverkusen von 2014 bis 2017 insgesamt 52 Spiele und erzielte dabei sechs Tore. Im Juli 2017 endete seine Jugendzeit, Handwerker wurde in den Profikader der Mannschaft übernommen.

Einen Monat später verließ er den Verein und wechselte zum Ligakonkurrenten und Lokalrivalen 1. FC Köln. In Köln gab er am 20. August 2017 in der Regionalliga-West-Partie gegen Rot-Weiss Essen sein Debüt in der zweiten Mannschaft. In der Bundesliga stand er für den 1. FC Köln zum ersten Mal am 1. Oktober 2017 auf dem Platz. Er absolvierte in der Saison 2017/18 elf Einsätze und stieg mit dem Klub in die 2. Bundesliga ab.

Im August 2018 verliehen ihn die Kölner an den FC Groningen aus der niederländischen Eredivisie. Dort war er auf Anhieb Stammspieler und absolvierte 31 Ligaspiele. Mit der Mannschaft konnte sich Handwerker für die Europa-League-Playoffs qualifizieren.

Nach der Leihe kehrte der Verteidiger nach Köln zurück, wurde aber wenige Tage später zur Saison 2019/2020 vom in die 2. Bundesliga abgestiegenen 1. FC Nürnberg verpflichtet und mit einem bis Juni 2022 gültigen Vertrag ausgestattet.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • 2. Bundesliga: 8 Spiele
  • DFB-Pokal: 2 Spiele
  • Freundschaft/Test: 2 Spiele

(letzter Einsatz: im Pokalspiel gegen Kaiserslautern in der Saison 2019/20)

Weblinks