Philip Heise: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glubbwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 16: Zeile 16:
 
'''Spiele für den 1. FC Nürnberg:'''
 
'''Spiele für den 1. FC Nürnberg:'''
  
* 2. Bundesliga: 10 Spiele
+
* 2. Bundesliga: 11 Spiele
 
* Freundschaft/Test: 1 Spiel
 
* Freundschaft/Test: 1 Spiel
  
(letzter Einsatz: am 33. Spieltag der Saison 2019/20)
+
(letzter Einsatz: am 34. Spieltag der Saison 2019/20)
  
 
==Titel/Erfolge==
 
==Titel/Erfolge==

Aktuelle Version vom 28. Juni 2020, 15:37 Uhr

Philip Heise

Philip Heise (* 20. Juni 1991 in Düsseldorf) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Außenverteidiger steht beim englischen Erstligisten Norwich City unter Vertrag und ist für die Rückrunde 2019/2020 an den 1. FC Nürnberg verliehen.

Er trägt die Rückennummer 19.

Karriere

Philip Heise begann mit dreieinhalb Jahren mit dem Fußballspielen in Meerbusch, einer Stadt bei Düsseldorf. Dort spielte er beim Meerbuscher Stadtteilverein FC Büderich., bis es ihn in der C-Jugend zu Bayer 04 Leverkusen zog. Zur Saison 2006/07 wechselte er aus der Bayer Jugenabteilung in die U17 von Fortuna Düsseldorf, für die er in der Junioren Bundesliga West auflief. Zur Saison 2009/10 wechselte Heise, in seinem letzten U-19-Jahr, zu Borussia Mönchengladbach, für die er in der A-Jugend-Bundesliga West in 23 Partien (1 Tor) aktiv war. Nach diesem Jahr kehrte er nach Düsseldorf zurück. Bei der Fortuna trainierte der linke Verteidiger zwar mit den Zweitligaprofis mit, kam jedoch nur in ein Jahr lang als Stammspieler in der U23 in der Regionalliga West zum Einsatz.

Da Heise kein weiteres Vertragsangebot von den Rheinländern erhielt, wechselte er zum Drittligisten Preußen Münster. Bereits am zweiten Spieltag der neuen 3.Liga-Saison 2011/12, bekam er seine erste Chance als Einwechselspieler. In zwei Jahren absolvierte er für Münster 38 Einsätze in der 3.Liga. Im Sommer 2013 wechselte er innerhalb der 3. Liga zum 1. FC Heidenheim, mit er direkt als Meister der 3.Liga in die 2. Liga aufstieg. Heise spielte alle 38 Spiele über die volle Distanz und war 2 Tore und 4 Vorlagen absoluter Leistungsträger auf der linken Verteidiger-Position. Auch in der darauf folgenden 2.Liga-Saison 2014/15 konnte er als Leistungsträger des Aufsteigers überzeugen und hatte mit 20 Einsätzen (2 Tore, 7 Vorlagen) erheblichen Anteil an der Platzierung Heidenheims im oberen Tabellendrittel.

Zur Saison 2015/16 wechselte Heise für 750.000€ zum Bundesligisten VfB Stuttgart. In der Bundesliga kam er jedoch nur auf fünf Bundesliga(kurz)einsätze und 5 Spiele mit der zweiten Mannschaft in der 3.Liga. Nach dem Abstieg des VfB, kam er in der Hinrunde der folgenden Spielzeit 2016/17 nur zu einem Ligaeinsatz in der 2. Bundesliga.

Daraufhin wechselte Heise am 10. Januar 2017 zu Dynamo Dresden. Gleich in seinem ersten Spiel für Dresden traf er beim 2:1-Auswärtssieg in Nürnberg zur 1:0-Führung. Bei Dynamo konnte er an seine alten Leistungen in Heidenheim anknüpfen. In 2 Jahren für Dynamo kam er auf 58 2-Liga-Einsätze, in denen er 5 Tore erzielte und zudem 15 Torvorlagen gab.

Am 31. Januar 2019 wechselte Heise zum englischen Zweitligisten Norwich City, mit dem er im Frühjahr als Meister in die Premier League aufsteigen konnte. Heise kam jedoch in keinem Ligaspiel zum Einsatz. Nachdem er auch in der Premier League zu keinem Einsatz kommen konnte und er nur vier Einsätzen für die U23 Norwichs auflief, wurde er Anfang Januar 2020 für die Rückrunde der Saison 2019/20 an den Zweitligisten 1. FC Nürnberg verliehen.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • 2. Bundesliga: 11 Spiele
  • Freundschaft/Test: 1 Spiel

(letzter Einsatz: am 34. Spieltag der Saison 2019/20)

Titel/Erfolge

  • Meister der Football League Championship und Aufstieg in die Premier League 2019

Weblinks