Manfred Schwabl: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glubbwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Manfred Schwabl''' (*18.4.1966 in Holzkirchen) ist ein ehemaiger deutscher Fußballspieler, der von 1986 bis 1989 und von 1993 bis 1994 beim 1. FC Nürnbe…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 2. August 2020, 08:59 Uhr

Manfred Schwabl (*18.4.1966 in Holzkirchen) ist ein ehemaiger deutscher Fußballspieler, der von 1986 bis 1989 und von 1993 bis 1994 beim 1. FC Nürnberg gespielt hat.

Karriere

Manfred Schwabl spielte in der Jugend beim FC Holzkirchen und beim FC Bayern München. Nach seiner ersten Zeit in Nürnberg war er erneut beim FC Bayern unter Vertrag, nach seiner zweiten Zeit in Nürnberg spielte er noch beim FC Tirol Innsbruck und für den TSV 1860 München.


Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • UEFA-Cup: 2 Spiele
  • Bundesliga: 133 Spiele (9 Tore)
  • DFB-Pokal: 8 Spiele

Sonstiges

  • Schwabl bestritt vier Länderspiele und 13 U21-Länderspiele.
  • Seit 2010 ist Schwabl in verschiedenen Funktionen für die SpVgg Unterhaching tätig, aktuell als Präsident der SpVgg Unterhaching e.V. und Geschäftsführer der SpVgg Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA.