Florian Ballas

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Florian Ballas
Florian Ballas (* 8. Januar 1993 in Saarbrücken/Dudweiler) war Abwehrspieler in der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg. In sechs Testspielen wurde er bei den Profis eingesetzt.

Karriere

Florian Ballas spielte von 1996 bis 2003 beim SV Scheidt, von 2003 bis 2009 und von Januar 2010 bis 2011 beim 1. FC Saarbrücken. Danach wechselte er zum Club, wo er schon von Juli bis Dezember 2009 gewesen war. Im Sommer 2013 teilte der Innenverteidiger dem Club mit, dass er das ihm vorliegende neue Angebot nicht annehmen und den 1. FCN stattdessen in Richtung Hannover 96 verlassen wird. Ballas stand mehrmals im Kader der 1. Mannschaft, kam jedoch nur bei der 2. Mannschaft in der Regionalliga Nord zum Einsatz. Im Januar 2014 wechselte Ballas auf Leihbasis in die 3. Liga zu seinem Jugendverein, dem 1. FC Saarbrücken. Erstmals kam er am 25. Januar 2014, dem 22. Spieltag, zum Einsatz. Bei der 1:3-Niederlage gegen den SV 07 Elversberg spielte er über die volle Distanz.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Freundschaft/Test: 6 Spiele (2 Tore)
  • 2. Mannschaft: 40 Spiele (2 Tore)

(letzter Einsatz: am 38. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2012/13)

Titel / Erfolge

  • Meister der Regionalliga Süd und Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga mit der U19 des 1. FC Saarbrücken (2011)

Weblinks