Hauptseite

Aus Glubbwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Willkommen im GlubbWiki
Das GlubbWiki ist ein Projekt zum Aufbau einer umfassenden Wissensdatenbank rund um den 1. FCN. Jeder Glubberer ist eingeladen, seinen Teil dazu beizutragen, alles wissenswerte, interessante und auch alles skurrile über unseren geliebten Verein im FCN-Wiki zusammenzutragen.
Das Glubbwiki auf facebook
besuche auch unsere Facebook Seite, um immer aktuelle Infos zum Stand des Glubbwikis zu erhalten. Klicke hier: www.facebook.com/GlubbWiki auf "Gefällt mir!", um immer up to date zu sein!


Wegweiser


Schon gewusst?
Heiner Stuhlfauth
  • Mit dem Glubb gewann er in den Jahren 1920, 1921, 1924, 1925 und 1927 die Deutsche Meisterschaft.
  • In keinem der gewonnenen Endspiele musste er Gegentreffer hinnehmen.
  • Vom 8. Juli 1918 bis zum 5. Februar 1922 verlor der Club mit ihm kein einziges von 104 Verbandsspielen.
Artikel der Woche
Albert Bunjaku
Albert Bunjaku (* 29. November 1983 in Gjilan, Jugoslawien, heute Kosovo) ist ein schweizer Angreifer, der von Anfang 2009 bis 2012 für den 1. FC Nürnberg spielte. Bunjaku begann seine Profikarriere beim Schweizer Club FC Schaffhausen. Vorher spielte er für den FC Schlieren, Grasshopper-Club Zürich und YF Juventus. Anfang 2006 wechselte er nach Deutschland zum Zweitligisten SC Paderborn, ein halbes Jahr später dann zum Drittligisten Rot-Weiß Erfurt. In der Winterpause 2008/2009 kam er als Ersatz für den nach Leverkusen ausgeliehenen Stürmer Angelos Charisteas nach Nürnberg. Sein erstes Pflichtspiel für den Glubb machte er beim 3:0-Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern, sein erstes Tor für den Club gelang ihm beim Auswärtsspiel in Duisburg. Zur Saison 2012/2013 wechselte er zum FC Kaiserslautern. mehr