Patrick Erras

Aus Glubbwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Patrick Erras
Patrick Erras (* 21. Januar 1995 in Amberg) ist ein deutscher Fußballspieler beim 1. FC Nürnberg, der meist im defensiven Mittelfeld eingesetzt wird.

Er trägt die Rückennummer 29.

Karriere

Erras begann seine Karriere im Jahr 2000 beim SV Raigering und wechselte 2007 in die Jugend des 1. FC Nürnberg. Mit der B-Jugend gewann er in der Saison 2011/12 die Staffel Süd/Südwest der U-17-Bundesliga. Zwei Jahre später stieg er mit der U-19 in die A-Junioren-Bundesliga auf. Zur Spielzeit 2014/15 rückte Erras zur zweiten Mannschaft auf, die in der Regionalliga Bayern spielt. Am 15. August 2014 erzielte er bei einer 1:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Schweinfurt 05 sein erstes Regionalliga-Tor.

Am 13. September 2015 stand Erras für das Ligaspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth erstmals im Kader der ersten Mannschaft, kam jedoch nicht zum Einsatz. Am 17. Oktober 2015 debütierte er bei einem 1:1 im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt in der 2. Bundesliga. Am 7. November 2015 erzielte er im Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin in der 75. Minute sein erstes Pflichtspieltor mit dem Treffer zum 3:3-Endstand. Mitte Dezember 2015 verlängerte Erras seinen Vertrag in Nürnberg vorzeitig. Am 17. März 2016 zog sich Erras im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und fiel über ein Jahr lang aus. Am 5. Mai 2017 kam er erstmals wieder in einem Spiel für den Club zum Einsatz, als er in der U21 im Regionalliga-Spiel gegen Memmingen mitwirkte.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

(letzter Einsatz: am 34. Spieltag in der Saison 2016/17)

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge